Neu im Embacher Sporthotel

-Märchenhafte Neuerungen-

Wir sprudeln vor Ideen! Und wir zögern auch nicht, diese in die Tat umzusetzen. Wenn wir wieder ein Projekt fertiggestellt haben, dann träumen wir vom Nächsten.

Alles für unsere Gäste!

  • 2015 fing es mit einer Idee an. Daraus wurde ein Herzensprojekt und deshalb wurde nicht lange gezögert und auch prompt umgesetzt. In unserem Garten entstand das Hasenhotel. Die Gäste sind Vierbeiner und die Betreuer, unsere Kinder im Hotel.
  • 2016 ist unser altgedienter Aufzug einem neuem gewichen. Ausgestattet mit modernster Technik und Sicherheit.
  • 2017 haben wir unseren Speisesaal grundsaniert und in diesem haben unsere Gäste seither, bereits viele lustige und gesellige Stunden verbracht.
  • 2018 wurde aus unserem zweiten Speisesaal ein großzügiger Bereich für unser Buffet geschaffen. Auch das gemütliche Birkenstüberl fand dort seinen Platz.
    Mit heimischen Naturmaterialien und Holz wurde hier eine besondere Atmosphäre geschaffen.
  • 2019 starteten wir mit einer Herzenssache. Ein Sicherheitskonzept wird Schritt für Schritt in die Tat umgesetzt. Im Falle eines Brandes wird nun mit neuester Technik und einer Computeranlage frühzeitig Alarm ausgelöst. Auch in Zukunft werden wir hier weiterhin am neuesten Stand bleiben, damit die Sicherheit unserer Gäste und Mitarbeiter gewährleistet ist.
  • 2019 wurde in dichtem Schneetreiben unser Hallenbad abgerissen und ein neues Gebäude wurde errichtet. Der Ort für unseren neuen Pool inklusive moderner Technik und großen Panaromafenstern war geschaffen. Viel helles Holz sorgt hier für ein behagliches Ambiente.
  • 2019 war auch das Jahr, in dem wir dem Embacher Sporthotel eine neue Frisur verpasst haben. Es gab ein neues Dach.
  • 2020 erhielt unser Haus eine komplette Schönheitskur. Unsere Fassade, inklusive Fenster und Balkone wurde erneuert. Dabei wurde auch die ökologisch wertvolle und nachhaltige Dämmung berücksichtigt.
  • 2021 wird uns wohl ewig in Erinnerung bleiben. Corona zwang uns zu einer längeren Schließung. Jedoch wollten wir die Hände nicht in den Schoß legen und haben die Pause für eine komplette Neugestaltung unseres Kellers genutzt. Mit Vorfreude auf einen baldigen Neustart haben wir mit viel positiver Energie an diesem Projekt gearbeitet.
    Ein neuer Wellnessbereich mit Ruheraum, ein Fitnessraum, zwei Spielräume, ein Skikeller und neue Toiletten sorgen für Überraschung bei unseren Gästen zur Wiedereröffnung.

Wir hoffen wir dürfen mit voller Motivation und Gesundheit weiterarbeiten, um auch zukünftige Projekte in die Tat umzusetzen.